Mittwoch, 20. Januar 2016

Mord(s)dinner 2. Fall im Januar 2016





Liebe Gäste - das Neue Jahr hat eben erst begonnen - und schon durften wir wieder ein
Mord(s)dinner  gemeinsam mit dem Theater Q-Rage veranstalten.
Dieses Mal wurde der 2. Fall aufgeführt:

 Ludwig Veit ist ein bei Gästen und Personal beliebter Wirt. Sein Herz schlägt für seine Gaststätte, die seit Generationen der Stolz der Familie ist. Widrige Umstände zwingen ihn allerdings zur Geschäftsaufgabe. Die knallharte Systemgastronomin Elvira von Spieß steht als Nachfolgerin schon bereit. Ludwig Veit hat noch mal alle Stammgäste zu einem Abschiedsfest eingeladen, an dessen Ende um Mitternacht die Geschäftsübergabe stehen soll. Während der Feier geschieht ein Mord mit Folgen…

Das Menü dazu:

Tomaten-Carpaccio mit gebackenem Ziegenkäse

Cremesuppe vom Rucola
mit gerösteten Pinienkernen
 
 
Schweinelendchen am Stück gebraten
an Pilzrahmsauce
mit Mandelbrokkoli
und hausgemachten Spätzle
 

Schwarzwälder Kirschcreme im Glas


Auch dieses Stück ist sehr gut angekommen und auch allen Mitwirkenden vom Theater und Hotel Wartburg hat es sehr viel Spaß gemacht!


Wir planen wieder eine Aufführung im September diesen Jahres. Weitere Informationen bezüglich Stück und Datum folgen noch. Falls Sie daran interessiert sind, senden Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten mit Stichwort "Mord(s)dinner im Hotel Wartburg September 2016" und wir geben Ihnen Bescheid sobald Näheres bekannt ist.