Freitag, 17. April 2015

Mord(s)dinner - bei uns im Hotel Wartburg

Keine Angst, Ihnen passiert nichts aber ein dramatischer Abend erwartet Sie, wenn Sie Karten für das Mord(s)dinner buchen. Das Theater Q-Rage, drei Künstler mit enormen musikalischen und schauspielerischen Fähigkeiten werden Sie durch den Fall führen.

1. Fall: Herberts 40.Herbert Groß, gehobene Mittelschicht, Golfspieler und Muttersöhnchen feiert seinen 40. Geburtstag. Freunde, Kollegen und Familienangehörige sind zu der Feier eingeladen.
Plötzlich gibt es aus heiterem Himmel einen Mord und jeder der geladenen Gäste hat ein Motiv. Das hochspannende Versteckspiel beginnt.Schaffen es die beiden Kommissare Zirkowski und Storck den Mörder zu ermitteln?


Sie sitzen mittendrin und sind hautnah am Geschehen. Das ist auch wichtig, denn auch auf Ihre Hilfe sind die Kommissare angewiesen wenn es an die Lösung des Falls geht. Am Ende der Vorstellung macht sich jeder Tisch gemeinsam darüber Gedanken wer der Mörder war und hilft den Kommissaren bei der Ermittlung.

Es erwartet Sie eine Vorstellung mit rasanten Rollenwechseln, Spannung und Humor.

Zwischen den einzelnen Akten servieren wir Ihnen ein leckeres 4-Gang-Menü,

Tatort: Hotel Wartburg, Lange Straße 49,  70174 Stuttgart
Datum: 4. September 2015
Uhrzeit: Einlass ab 18 Uhr, Beginn um 18.30 Uhr

Wenn Sie sich nach diesem nervenaufreibenden Spektakel erst einmal erholen müssen, reservieren wir
Ihnen gerne ein Zimmer im Hotel. Preis € 100,- für die Übernachtung im Doppelzimmer € 65-für die Übernachtung im Einzelzimmer, jeweils pro Zimmer inklusive Frühstücksbüffet und WLAN-Zugang.

Die Karten für das Mord(s)dinner erhalten Sie bei Easyticket für € 54,- plus Bearbeitungsgebühr pro Person,  Hotelzimmerbuchung direkt bei uns im Hotel über Telefon 0711-2045-0 oder E-Mail: info@hotel-wartburg-stuttgart.de.

Hier eine Kostprobe des Könnens des Theater Q-Rage aus einigen Impro-Shows.